Sport, Familie und Gemeinschaft

Das, was alle Hundebesitzer bei uns vereint, sind der Spaß am Umgang und die Arbeit mit unseren Tieren. Daher ist es uns wichtig für die unterschiedlichen Ziele unserer Mitglieder die passende Ausbildung zu finden und ein Miteinander mit Respekt unabhängig von Ausbildungsstand, Rasse und Zielen zu leben.

 

Wir helfen die Interessen von Hundebesitzern und die Fähigkeiten ihres Vierbeiners herauszufinden und zu fördern. Die Interessen der Teams gehen dann häufig in unterschiedliche Richtungen, seien es z. B. die verschiedenen Sportarten wie Unterordnung, THS, Schutzdienst etc. 
 

Aber auch die Ziele des Teams aus Hund und Hundeführer ändern sich im Laufe der Zeit unabhängig von der eingeschlagenen sportlichen Richtung. Stellt sich z. B. heraus, dass sich der Hund mit seinem Hundeführer leistungsmäßig im Sport weiterentwickeln kann, wollen wir das unbedingt fördern und das Team bei der Ausbildung und Prüfungen unterstützen. 
 

Ein ganz anderes Ziel kann es sein, den Hund einfach sinnvoll zu beschäftigen und zielgerichtet auszubilden, ohne Prüfungen abzulegen. Vielfach ist der Wunsch der Hundeführer auch, dass der Hund einfach nur "alltagstauglich" ist. Bei all diesen Fragen stehen wir ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.
 

Jedes Hobby, jeder Sport verlangt auch Toleranz in der Familie, da der Hundeführer vielleicht viel Zeit in seine Ausbildung steckt. Wir haben ein schönes Vereinsheim, in dem auch die Familie herzlich willkommen ist. Hier gibt es auch Kleinigkeiten zu essen oder zu trinken.


Wir möchten dich und deinen Hund - egal welche Rasse oder welche Größe - herzlich zu einem Schnupperbesuch einladen!  Wir freuen uns auf Alle, die auch so denken oder unser Denken kennen lernen möchten.

 

Wichtige Information!!!

 

 
Der nächste Stammtisch findet am 20.11.2018 um 19 Uhr im Vereinsheim statt.
 
Vom 22. bis 25.11.2018 findet wegen eines Seminares kein Training statt.
Alternativ bieten wir ein weihnachtliches Fotoshooting an. Interessierte melden sich bitte bei Silke.
 
Welpen und Junghunde können Montag, den 26.11.2018 um
15.30 Uhr trainieren (bitte vorab bei Christina anmelden)

Hier finden Sie uns

Hundesportfreu(n)de
Dortmund e. V. und

Hundezentrum "Der Hund"
Schloß Westhusener Str 74
44357 Dortmund

 

Rufen Sie einfach an unter

+49 151/52427574

Silke Löw-Tragmann

Wir sind Mitglied im:

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Hundesportfreu(n)de-Dortmund.de